Der Schwerpunkt meiner Arbeit im dreidimensionalen Bereich liegt neben der klassischen Keramik seit Sommer 2013 vor allem auf der Holzskulptur. Die erste große Holzarbeit, das Werk "Lübarser Mutter und Kind" entstand 2014.

"Lübarser Mutter und Kind", 2014, Buche
    



"Torso naturelle", 2015, Buchenholz, 23 cm Höhe (mit Sockel 46cm)


"Betender Hirte", 2014, Lindenholz, 20 cm Höhe
Die Figur findet ihre zukünftige Heimat hoch auf dem Goldeck in Kärnten bei den Sennern Hannelore und Heinz Laber.


"Skulptur Nr.1", 2013, Robinie/Speckstein    "Tränenstein", 1989/90, Objekt, Speckstein
                          

Krippenfiguren, 2013, glasierte Keramik